Wie groß ist die Angst vor der rückläufigen Venus?

Wir haben unzählige Runden des rückläufigen Merkurs durchgemacht und alle Linien des klaren Denkens und der Kommunikation verstopft, aber wie nervös sollten wir angesichts dieser bevorstehenden rückläufigen Venus (13. Mai bis 25. Juni 2020) sein? Hier, ich werde erklären.

Was bedeutet das?
Venus retrograde, wie alle retrogrades, bedeutet, dass die Macht des Planeten in Frage verringert werden. In diesem Fall regiert Venus über Liebe, Schönheit und materiellen Besitz — all unsere Lieblingssachen! Bedeutet das, dass wir uns in dieser Zeit nicht verlieben oder schöne Dinge erwerben werden?

Nein, wir kommen klar. Bei Venus retrograde geht es wirklich darum, eine Bestandsaufnahme dessen zu machen, was wir bereits lieben und haben, und sicherzustellen, dass es für uns funktioniert und unsere Werte widerspiegelt. Sind wir in den richtigen Beziehungen? Geben wir ihnen ein angemessenes Gewicht in unserem Leben? Haben wir zu viel Zeug? (Ja, immer …) Dies sind die Fragen, die Venus in Retrograde uns stellt.

Was sollen wir tun?
Während der rückläufigen Venus ist es eine gute Idee, Folgendes zu tun:

  • Reinigen Sie Ihren Schrank (wenn Sie der einzige sind, der Ihr Leben noch nicht Marie Kondo-ed hat, ist jetzt die Zeit). Denken Sie daran, Sachen zu verkaufen, die nicht den Schnitt machen. Suchen Sie im Grunde nach Möglichkeiten, Reichtum aus dem herauszuholen, was Sie bereits besitzen.
  • Brainstormen Sie eine neue Ästhetik für Herbst/Winter. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, neu zu dekorieren, oder wenn Sie wissen, dass Sie sich mit der Farbe an Ihren Wänden oder Ihrem Schlafzimmer langweilen, ist dies eine großartige Zeit, um darüber nachzudenken (aber handeln Sie noch nicht!).
  • Überwachen Sie Ihre Investitionen. Obwohl dies nicht die Zeit ist, um Strategien zu wechseln, ist es eine großartige Zeit, um die breite Leistungskurve zu betrachten und sicherzustellen, dass sie im Laufe der Zeit nach oben tendiert. Wenn Sie nicht investiert sind, ist dies die Zeit, um Ihre Forschung zu tun und darüber nachzudenken, eine 401 (k) oder Roth IRA zu öffnen (aber noch nicht anfangen!).
  • Recycle ein Halloween-Kostüm, das dir in den vergangenen Jahren gute Dienste geleistet hat. Sie haben viele neue Freunde, die es noch nicht gesehen haben!
  • Verbinde dich wieder mit alten Freunden oder- selektiv!- mit Exen, wenn sie letztendlich gute Menschen waren und Sie das Gefühl haben, dass Ihre Beziehung ungelöst war.
  • Lesen Sie mehr und überdenken Sie Ihre grundlegenden Gedanken und Meinungen. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Meinung ändern oder nicht, seien Sie offen für andere Standpunkte.

Was sollten wir nicht tun?
Venus retrograde ist natürlich mit einigen Vorsichtsmaßnahmen verbunden, und Sie sollten Folgendes vermeiden:

  • Experimentieren Sie mit einem neuen Look. Sie können es träumen, aber jetzt ist es nicht an der Zeit, auf Schößchen oder einen teuren Mantel mit Glockenärmeln zu drücken.
  • Holen Sie sich Pony oder ändern Sie drastisch Ihren Haarschnitt (Trims sind willkommen!).
  • Investieren Sie große Geldsummen in alles. Oder verbringen Sie einfach viel im Allgemeinen. Gute Zeit, um eine gute, altmodische Brieftaschendisziplin durchzusetzen (Ihr Amazon Prime-Konto wird nach dem Kauf von Direct immer noch für Sie da sein …).
  • Sprich mit Exen, die dich falsch gemacht haben. Sie werden dir eine SMS schreiben, und du musst ignorieren! (Oder antworten Sie mit unverständlichen Gifs…)
  • Erzwingen Sie jede Art von Friedensstiftung oder Versöhnung. Dieser ist hart, weil du mit allen, die du liebst, gut auskommen willst — und du willst, dass sie gut miteinander auskommen. Aber dies ist die Zeit, Spaltungen zu akzeptieren und sie stehen zu lassen, wenn sie müssen. Es bedeutet nicht, dass es für immer vorbei ist, Aber manchmal ist der Weltraum wirklich das Heilmittel für eine felsige Beziehung. Nach dem Rückschritt können Sie Gespräche mit einer neuen Perspektive erneuern.

Kiki O’Keeffe ist Astrologin in Brooklyn, New York. Sie können sich für ihren Newsletter anmelden, Ich glaube nicht an Astrologie, oder folgen Sie ihr Twitter @alexkiki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.