Was nach der Operation für Diastase Recti zu erwarten ist (Dieses Hündchen nach der Schwangerschaft)

Illustration von Jim Cooke.

Von all den körperlichen Demütigungen, ein Baby zu bekommen — die Geburt, das Stillen, die Netzunterwäsche, bei der ich mich wie ein riesiges verwundetes Meerestier fühlte, das in einem winzigen Netz gefangen war — Das postpartale Magenhündchen gehört zu den schlimmsten. Für viele von uns, unsere aufgeblähten Bauch entleeren schließlich, gegebene Zeit und vielleicht ein wenig Übung. Aber für alle anderen bleibt das Hündchen standhaft…poochy, ein unangenehmer Überrest einer schwierigen Zeit, ein bisschen wie Paul Wolfowitz. Es ist ein Zustand, der Diastase recti genannt wird, oder die Trennung der Bauchmuskeln, und zumindest in meinem Fall sah ich nach der Entbindung im sechsten Monat schwanger aus.

Aktuelles Video

Dieser Browser unterstützt das Videoelement nicht.

Wenn Sie „Diastasis recti“ googeln, finden Sie eine Fülle von Informationen zu Trainingsprogrammen, mit denen Sie versuchen können, diese Muskeln wieder zusammenzuknüpfen. Laut dem Internet funktionieren diese Übungen für viele Menschen, aber für mich haben sie absolut nichts getan (und ich war fleißig). Mein OB, Wer ist nicht einer, der die Operation vorantreibt, sagte mir, dass sie keine so große Lücke wie meine gesehen hatte, die allein durch Bewegung wieder zusammenkam. Aber sie hatte nicht viele Informationen darüber, wie die Genesung war, und es gibt nicht viele Informationen online, abgesehen von ein paar Horrorgeschichten in Blogs. Also hier ist es: was nach der Operation für Diastase recti zu erwarten ist.

1. Ihr postoperativer Bauch wird nicht wie Ihr Bauch vor Kindern aussehen.

Meine Operation, die eine Nabelbruchreparatur in der Bauchwandrekonstruktion beinhaltete, hinterließ eine dünne Narbe von Hüftknochen zu Hüftknochen und eine kleine Perimeternarbe um meinen Bauchnabelbereich. Es ist nicht besonders hübsch. Wenn Sie also ein kleines Hündchen haben, das Sie körperlich nicht beeinträchtigt und durch Kleidung nicht sichtbar ist, würde ich sagen, machen Sie sich keine Sorgen. Sie tauschen ein nacktes Problem gegen ein anderes nacktes Problem. Es lohnt sich nur, wenn Sie sich besser fühlen wollen (und in Kleidung besser aussehen).

G/O Media kann eine Provision erhalten

Werbung

2. Ihre Versicherung könnte es abdecken.

Meine tat es, nachdem mein OB einen Brief an den Chirurgen geschrieben hatte, dass es mein tägliches Leben beeinflusste (Schwierigkeiten beim Heben von Sachen, einschließlich meiner Kinder) und dass Übung nicht geholfen hatte.

Werbung

3. Stellen Sie sorgfältige Fragen, wenn Ihr Chirurg eine Bauchdeckenstraffung anbietet.

Ich lehnte die TT ab, sobald ich die Worte „zehntausend Dollar aus eigener Tasche“ hörte.“ (Ich bin eitel, aber nicht 10K eitel.) Aber ich hatte Bilder von Bauchdeckenstraffung online gesehen, und als ich in Genesung aufwachte und auf meinen Bauch schaute, fragte ich die Krankenschwester (ein sehr fröhlicher Mann, der früher Schauspieler war): „Wie ist das keine Bauchdeckenstraffung?“ er machte Jazz Hände und trillerte „fuuuh-reeee Bauchdeckenstraffung!“ Vielleicht ist es unmöglich, eine Bauchwandrekonstruktion durchzuführen, ohne eine Bauchdeckenstraffung durchzuführen? Oder zumindest etwas, das nah genug dran ist, dass es dir egal ist. Fragen Sie Ihren Chirurgen.

Werbung

4. Verlieren Sie jedes Gewicht, das Sie vor der Operation verlieren möchten.

Auf diese Weise können sie lose Haut während des Eingriffs entfernen. Ich weiß, ew. Das heißt, ich habe nicht einmal versucht, das Babygewicht vor der Operation zu verlieren, weil ich wusste, dass ich es einfach zurückgewinnen würde. Ich kann damit umgehen, ein bisschen schwerer zu sein als Vorkinder, aber ich kann nicht mit einem Vorsprung umgehen.

Werbung

5. Du musst fertig sein mit Babys.

Sie können die Bauchdecke nicht reparieren und dann bei einer weiteren Schwangerschaft wieder ausblasen. Schauen Sie sich eine eiserne Verhütungsmethode an, bevor Sie überhaupt über die Operation nachdenken.

Werbung

6. Die Erholung ist ziemlich unangenehm.

Es ist schlimmer als ein Kaiserschnitt. Sie werden mindestens eine Nacht im Krankenhaus bleiben und dann mit Abflüssen nach Hause gehen, die in meinem Fall zehn Tage blieben und einige grobe Wartungsarbeiten erfordern. Aber schlimmer als die Abflüsse sind die Rückenschmerzen: Weil Ihre Bauchmuskeln so eng zusammengenäht sind (denken Sie an ein Korsett, das vorne schnürt), wird sich Ihr Rücken beugen. Das Zurückbeugen war weitaus schmerzhafter als der Bauchschnitt, obwohl ich nach ein oder zwei Tagen mit nur Advil und Tylenol eine Schmerzlinderung schaffte. Es ist schwer zu erklären, aber das Gefühl der Bauchmuskeln ist tief, tief gruselig und dauert sechs bis acht Wochen. Nach einem Jahr gibt es immer noch Flecken auf meinem Bauch, die erst jetzt wieder spürbar werden.

Werbung

7. Sie brauchen Freistellung von der Arbeit und Kinderbetreuung.

Sie können Ihre Kinder (oder irgendetwas anderes) acht Wochen lang nicht heben. Die OP-PA im Krankenhaus sagte mir, sie warte, bis ihr jüngstes Kind vier Jahre alt sei, bevor sie ihr eigenes Hündchen repariere. Ich wartete, bis mein jüngerer Sohn zweieinhalb Jahre alt war, und selbst das drängte es. Mein Mann kümmerte sich am meisten um ihn, und ich hob ihn nicht an, aber jedes Mal, wenn er stolperte oder von etwas sprang (was für einen Zweijährigen alle zehn Minuten der Fall ist), taumelte ich unwillkürlich auf ihn zu, was schockierend schmerzhaft war. (Und übrigens: du willst wirklich, wirklich, nicht, dass ein Kleinkind dich in den Bauch tritt, wenn du liest oder kuschelst, es sei denn, du willst, dass er eine neue Reihe von Schimpfwörtern lernt.)

Werbung

Was die Arbeit betrifft, habe ich mir eine Woche frei genommen und eine Woche zu Hause gearbeitet, aber ich würde sagen, ein besserer Plan ist eher eine Woche frei, zwei bis drei Wochen zu Hause, abhängig von der Unebenheit Ihres Pendelverkehrs und Ihrer Müdigkeit. Zwei Wochen später fuhr ich mit Bus und U-Bahn, und das Gedränge war Mord. Und weil Ihr Kern nicht funktionsfähig ist, bis Sie heilen, werden Sie selbst bei geringfügiger körperlicher Anstrengung müde und müssen sich hinlegen.

8. Planen Sie es nicht während der Allergiesaison.

Wenn Sie an saisonalen Allergien leiden, warten Sie, bis die Saison vorbei ist. Ich wurde letzten März operiert und Claritin fast überdosiert, weil ich solche Angst vor Husten und Niesen hatte.

Werbung

9. Es lohnt sich.

Wenn Ihre Trennung und / oder Hernie so unangenehm ist wie meine — ich konnte keine Rücken— oder Kernkraft aufbauen, was meine Haltung beeinträchtigte; Ich war ungeschickt und langsam beim Laufen; und mein Bauch war das erste, was meinen Mann berührte, wenn wir uns umarmten oder tanzten – und Sie können einfach nicht darüber hinwegkommen, wie Ihr Körper nach der Schwangerschaft aussieht, es lohnt sich. Ich ließ meine aus Gründen reparieren, die 50% körperliche Beschwerden und 50% Eitelkeit waren, aber Eitelkeit und Körperlichkeit sind keine diskreten Dinge: Ich kann jetzt leicht laufen (nicht mehr schwerfällig), und Krafttraining und Yoga fühlen sich tatsächlich so an, als hätten sie eine Wirkung, also fühle ich mich besser in Bezug auf mein Aussehen. Ihre Laufleistung kann natürlich variieren. Sprechen Sie mit Ihrem OB und führen Sie Ihre eigenen Kosten-Nutzen-Berechnungen durch. Und tanken Sie Claritin.

Werbung

Leigh Anderson ist Schriftsteller und Redakteur in Brooklyn, New York. Sie ist die Autorin von „The Games Bible: Die Regeln, die Ausrüstung, die Strategien.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.