Traditionelle japanische Musikinstrumente

Japanische Kalligraphie (書道), Teezeremonie (茶道), Blumenarrangement (bekannt als Ikebana) sind nicht nur bei Japanern, sondern auch bei Ausländern beliebt. Wie wäre es dann mit den japanischen Musikinstrumenten? Kennen Sie japanische Instrumente? Wenn Sie Japan schon einmal besucht haben oder eine Kabuki-Show gesehen haben, haben Sie dort vielleicht ein paar traditionelle japanische Instrumente gesehen. Lassen Sie uns mehr erfahren!

Shamisen(三味線)

IMG_3647

三(„san“) bedeutet drei und 線(„sen“) bedeutet Strings auf Japanisch. Shamisen bedeutet auf Japanisch wörtlich „drei Saiten“. Dieses japanische Instrument besteht aus drei Saiten, die mit einem relativ großen Holzplektrum gezupft werden, das auf Japanisch Bachi genannt wird. Dieses Instrument ähnelt dem chinesischen Instrument Sanxian. Die Form der Shamisen sieht wegen ihres schlanken Halses wie eine Gitarre aus, und der Körper ähnelt einer mit Haut begrenzten Trommel. Es ist auch bekannt, dass Shamisen mit Katzenhaut die beste Klangqualität erzeugt. Die drei Saiten bestehen normalerweise aus Seide. Es gibt viele Variationen von Shamisen, abhängig von der Größe und dem Genre.

1. Hosozao, das ist die kleinste Größe von Shamisen
2. Chuzao, das ist eine Größe von der Hosozao
3. Futozao, das ist die größte Größe von shamisen

Shakuhachi(尺八)

3931563315_0ae31c9997_o
Foto : Judy Merill-Smith auf Flickr

Dies ist eine japanische Bambusflöte, die traditionell von Zen-buddhistischen Mönchen als spirituelles Werkzeug verwendet wurde. Es hat 4 löcher auf der vorderseite und eine auf der rückseite, die resonanz mit gefühle der einsamkeit, wenn gespielt. Sie werden dieses Instrument sehen, wenn Sie das Himeji Oshiro Festival besuchen. Sie werden sehen, dass einige Leute es dort spielen.

Koto(箏)

5898353186_bc5ace27f4_o
Foto : Wally Gobetz auf Flickr

Ich liebe dieses Instrument! Es ist das Nationalinstrument Japans, das in zwei Typen unterteilt ist, den 13-Saiten-Typ und den 17-Saiten-Typ. Dieses Instrument ähnelt dem chinesischen Zheng, dem koreanischen Gayageum und dem mongolischen Yatga. Es wird normalerweise aus Kiri-Holz (Paulownia tomentosa) hergestellt und ist etwa 180 Zentimeter lang. Bis dann!

Mukkuri

Exif_JPEG_PICTURE
Foto : Hajime NAKANO auf Flickr

Es ist eine Maultrommel aus Bambus, 10 Zentimeter lang und 1, 5 Zentimeter breit. Es ist als traditionelles Ainu-Instrument bekannt.

Taiko

IMG_6540

Wenn Sie zu irgendwelchen Festivals in Japan besucht haben, vielleicht haben Sie dieses Instrument gesehen. Es ist eine Art Trommel in Japan. Dieses Instrument ist nicht nur bei Japanern beliebt, sondern auch bei Ausländern sehr beliebt.

Horagai

19287547405_8449bb0f75_o
Foto : antefixus U.E. auf Flickr

Wenn Sie einen buddhistischen Tempel in Japan besucht haben, haben Sie dieses Instrument dort vielleicht gesehen oder gehört. Es ist eine große Schale ähnlich einer Trompete. In der Vergangenheit benutzten Japaner dieses Instrument für einige Zeremonien oder Rituale. Nicht nur das, Samurai benutzten dieses Instrument auch als Signal während Kriegen in der Vergangenheit.

Endlich

15208510484_f53d3aeb5a_o
Foto : Vinoth Chandar auf Flickr

Diese sind die wichtigsten traditionellen Instrumente in Japan. Findest du es nicht cool? Ich habe die Shamisen und Koto gelernt. Shamisen ist leichter zu erlernen als das Koto. Für alle, die Japan lieben, denke ich, dass es eine so interessante Erfahrung wäre, eines dieser traditionellen Instrumente in Japan zu lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.