Move over, millennials and Gen Z – here comes Generation Alpha

Grumps muss vielleicht überdenken, die „Kinder von heute“ und Millennials in einem Atemzug zu kritisieren, da die ältesten unter ihnen nicht mehr so jung sind. Beim 22, Die jüngsten Millennials sind immer noch mit frischem Gesicht und stützen sich auf ihre bessergestellten Gen X- oder Babyboomer-Eltern. Und die ältesten Millennials sind 38 – nicht wirklich Kinder, aber möglicherweise immer noch in den Taschen ihrer Eltern.

Verleumdet als nutzlos, berechtigt, von Bildschirmen absorbiert und uninteressiert an Sex, sind Millennials seit einiger Zeit ein beliebter Punchbag. Die Generation Z , geboren ab Mitte 1990, steht als nächstes an. Nach ihnen folgt die Generation Alpha, die erste Gruppe von Millennials-Kindern, die von etwa 2011 bis 2025 geboren wurde. Henry Rose Lee, der Sprecher und Autor zwischen den Generationen, beschreibt sie als „Millennials auf Steroiden“. „Die ältesten Millennials sind nicht wirklich mit digitaler Technologie aufgewachsen, obwohl sie sie natürlich geerbt und sich zu eigen gemacht haben“, sagt sie. „Menschen unter 22 Jahren sind in ihrer zunehmenden Raffinesse quasi damit aufgewachsen. Sie sind also ganz anders als wir Oldies.“Versuche, die Gesellschaft zu stratifizieren, haben Bestand, seit der Sozialforscher Henry Mayhew durch die Slums des viktorianischen Londons schlenderte. Aber ist es sinnvoll, Generationen zu definieren? „Man muss vorsichtig sein“, sagt Karen Rowlingson, Professorin für Sozialpolitik an der Universität von Birmingham. „Aber wir sollten die Generationenunterschiede nicht ignorieren. Jüngere Menschen stehen im Durchschnitt vor viel mehr Herausforderungen. Und natürlich sind die Ungleichheiten innerhalb dieser Generation größer.“Laut Lee können Etiketten hilfreich sein, um zu verstehen, wie sich Technologie, Wirtschaft und Politik auf verschiedene Altersgruppen ausgewirkt haben. Millennials zum Beispiel sind die erste Generation seit dem 19.Jahrhundert, der es schlechter geht als ihren Eltern – ein Unglück, das Gen Z und Gen Alpha wahrscheinlich erben werden. Aber, für Lee, Eine größere Sorge ist das Risiko, Individualität abzuwerten. „Was ich den Leuten normalerweise sage, wenn ich einen Workshop präsentiere, ist: Wir werden die Hölle aus den Dingen machen, aber bitte tu es nicht außerhalb dieses Raumes. Denn sobald du jemanden etikettierst, beurteilst du ihn.“

{{#ticker}}

{{TopLeft}}

{{bottomLeft}}

{{TopRight}}

{{BottomRight}}

{{#goalExceededMarkerPercentage}}

{{/goalExceededMarkerPercentage}}

{{/ticker}}

{{heading}}

{{#paragraphs}}

{{.}}

{{/paragraphs}}{{highlightedText}}

{{#cta}}{{text}}{{/cta}}
Erinnere mich im Mai

Akzeptierte Zahlungsmethoden: Visa, Mastercard, American Express und PayPal

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie daran zu erinnern, einen Beitrag zu leisten. Halten Sie Ausschau nach einer Nachricht in Ihrem Posteingang im Mai 2021. Wenn Sie Fragen zum Beitrag haben, kontaktieren Sie uns bitte.
  • Auf Facebook teilen
  • Auf Titter teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.