Handyempfang in ländlichen Gebieten

Wenn Sie an einem ländlichen Ort leben oder arbeiten, kann es zu einem schlechten Handyempfang kommen. So landschaftlich und schön ländliche Orte auch sein können, Sie stellen manchmal Herausforderungen beim Senden und Empfangen von Texten dar, Anrufe, und Daten. Mindestens eine dieser Herausforderungen ist einzigartig für ländliche Umgebungen. In den laufenden Bemühungen von Solid Signal, Sie, unsere treuen Leser, über Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Mobilfunkempfangs aufzuklären, werfen wir einen genaueren Blick auf diese Situation außerhalb der Stadtgrenzen. Wie immer zeigen wir auch Hausbesitzern und Geschäftsinhabern, wie sie diese Probleme beheben können, wenn sie „draußen im Haus“ auftreten.“

„Ich sehe den Mobilfunkmast, habe aber kein Signal!“

Klingt das nach etwas, was du gesagt hast? Wir denken, wir wissen, was das Problem sein könnte: Der Turm sendet kein Signal in Ihre Richtung. Nicht alle Mobilfunkmasten sind omnidirektional, was bedeutet, dass sie Signale in jede Richtung senden und empfangen. Einige ländliche Mobilfunkmasten sind „Richtungssektorantennen“, die Signale in bestimmte Richtungen senden. Der Sendestrahl in diesen Antennen konzentriert sich normalerweise auf abgelegene Landstraßen, um Reisenden eine verbesserte Konnektivität zu bieten. Wenn Sie etwa drei oder mehr Meilen hinter dem Turm wohnen oder arbeiten, werden Sie wahrscheinlich nicht davon profitieren.

Ein weiterer Grund, warum Sie nicht davon profitieren, in der Nähe des Turms zu sein: Es gehört einem anderen Carrier. Dies ist zwar möglich, aber nicht so wahrscheinlich. Die meisten großen Mobilfunkanbieter teilen sich den Platz auf Mobilfunkmasten im ganzen Land. Sogar regionale Carrier leasen manchmal einen Teil ihrer Bandbreite von den großen vier Carriern – BEI&T, Sprint, T-Mobile und Verizon. Aus diesem Grund erhalten die meisten Benutzer normalerweise die gleiche Abdeckung, unabhängig davon, in welchem Bereich sie sich befinden. In den meisten Fällen handelt es sich um das, was ich oben gesagt habe: Ihr Zuhause oder Geschäft befindet sich außerhalb des Strahls des Zellturms. Es gibt eine Möglichkeit, um herauszufinden, ob Ihre Probleme ein Ergebnis der Übertragungsrichtung oder Träger sind …

… Verwenden Sie diese Handy-Turm Locator

Möchten Sie wissen, ob Ihre Empfangsprobleme durch Träger Probleme oder Zelle Turm Sendestrahlrichtung verursacht werden? Wenn ja, melden Sie sich an CellMapper.net . Diese Online-Quelle listet die meisten oder alle Handy-Türme in jedem Bereich im ganzen Land. Es lässt Sie wissen, welche lokalen Träger eine Präsenz auf jedem Turm haben. Es zeigt auch die Sendestrahlkartierung jedes Turms. Um es zu verwenden, gehen Sie zu CellMapper und befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  1. Geben Sie den Namen Ihres Mobilfunkanbieters in den Steckplatz mit der Bezeichnung „Provider“ ein
  2. Geben Sie im Steckplatz mit der Bezeichnung „Network“ Ihren Netzwerktyp ein (4G-LTE usw.)
  3. In „Band“, wählen Sie „alle Bands“ für eine schnelle Suche
  4. Blättern Sie durch die Liste der spezifischen Bands und wählen Sie die entsprechende

Wenn Sie Ihren Träger Turm in Ihrer Nähe zu finden, klicken Sie auf den Stift und blättern Sie zu vergrößern. Dabei sehen Sie blaue, rosa oder lila Linien und schattierte Bereiche um den Turm herum. Diese repräsentieren den Sendestrahl jedes Turms. Es zeigt die genaue Fläche und Reichweite von fast jedem Handy-Turm in Ihrer Nähe. (Hinweis: Die großen Fluggesellschaften bauen ständig neue Türme ein, sodass CellMapper möglicherweise einige Zeit benötigt, um die neuesten Angebote der Fluggesellschaften einzuholen.)

Wie die fokussierte Übertragung eines Zellturms aussieht

Das obige Bild ist ein Beispiel dafür, wie der Sendestrahl eines Zellturms auf CellMapper aussieht. Ich habe mich auf einen Mobiltelefonturm in der Nähe des Hauptsitzes von Solid Signal in Novi, Michigan, konzentriert. Obwohl sich dieses Gebiet nicht in ländlicher Umgebung befindet, veranschaulicht es immer noch den oben genannten Punkt. Der Großteil des Strahls konzentriert sich auf die Autobahn und die Stadtteile in und um einen Abschnitt der Meadowbrook Road. Wenn Sie weiter Meadowbrook hinunter zur Grand River Road fahren, erreicht der Strahl diesen Bereich nicht. (Keine Sorge! Diese Nachbarschaften sind von anderen Türmen bedeckt.)

Andere Gründe für schlechten Handyempfang

Es gibt einen weiteren Grund, warum in Ihrem ländlichen Haus oder Geschäft möglicherweise Anrufe und Textnachrichten oder langsame / unterbrochene Daten unterbrochen werden. Es ist dasselbe, was diese Probleme in der Stadt oder anderswo verursacht: Baumaterialien. Hat Ihr Haus oder Arbeitsplatz Metall, Glasfaserisolierung und / oder energieeffiziente Fenster? Alle diese Materialien stoßen eingehende und ausgehende zelluläre Signale ab. Diese Baumaterialien verursachen häufig unterbrochene Anrufe, verpasste Texte und langsame oder unterbrochene Daten.

Hindernisse sind ein weiterer häufiger Feind des soliden Handyempfangs. Diese kommen oft in Form von Bäumen, Gebäuden oder Bergen, die sich zwischen Ihrem Gebäude und dem nächsten Mobilfunkmast befinden. Ganz einfach, Diese Hindernisse sind wie jemand, der zwischen Ihnen und Ihrem Fernseher steht. Mit anderen Worten, sie blockieren die Übertragung. Die meisten Experten für Mobilfunkübertragung sind sich einig, dass Baumaterialien und Hindernisse die beiden größten Feinde eines guten Empfangs sind, aber es gibt auch andere, weniger bekannte Gründe für Anrufabbrüche.

Bester Handyempfang in ländlichen Gebieten

Während ich hoffentlich einen anständigen Job gemacht habe zu erklären, warum Sie Handyempfangsprobleme haben könnten, weiß ich, warum Sie wirklich hier sind. Sie möchten diese Probleme beheben, damit Ihr Zuhause oder Geschäft über eine zuverlässige Handyübertragung verfügt. Ich verstehe es, und ich habe auch Ihre Lösung. Eigentlich gibt es zwei mögliche Lösungen und beide werden von Solid Signal geliefert. Hier sind die besten zwei Möglichkeiten, um den Handyempfang in ländlichen Gebieten zu verbessern:

  1. Handy-Signal-Booster-System: Wenn Sie die geringste Menge an zellulärem Signal in Ihrem Haus erhalten, könnte ein Handy-Booster es verbessern. Es nimmt das schwächste Signal und verstärkt es in der gesamten Struktur. Dies bedeutet, dass eingehende und ausgehende Anrufe und Texte gleichzeitig verstärkt werden. Dies hilft, unterbrochene Anrufe, verpasste Texte und langsame oder unterbrochene Daten zu reduzieren oder zu beseitigen. Das Handy-Booster-System, das Sie benötigen, hängt von der Größe Ihres Hauses und einigen anderen Faktoren ab.
  2. Passives DAS-System: DAS steht für „Distribution antenna System“, eine Art Zellenantennensystem, bei dem mehrere Antennen in Ihrer gesamten Einrichtung angebracht werden, um einen zuverlässigen Zellendienst in Ihrer gesamten Immobilie zu gewährleisten. Diese Systeme sind ideal für die Verbesserung der drahtlosen Kommunikation in großen Unternehmen. Passive oder off-air DAS verstärkt signale kommen in über die luft, nur wie ein handy signal booster. Eines dieser Systeme in Ihren Einrichtungen könnte einen großen Beitrag zur Verbesserung des Handyempfangs für Sie und Ihr gesamtes Team leisten.

„Brauche ich einen Zellverstärker oder ein passives DAS?“

Die Antwort darauf hängt von einigen Faktoren ab. Zum Beispiel, wenn Sie ein Haus oder ein kleines Unternehmen besitzen, stehen die Chancen gut, dass ein Handy-Signal-Booster Ihre Empfangsprobleme lösen wird. Eigentümer großer Unternehmen könnten von einem passiven DAS-System profitieren. Sobald die Wahl zwischen Handy-Booster und passivem BOOSTER getroffen ist, stehen Sie noch vor einer weiteren wichtigen Frage. Welche Marke und welches Modell sollten Sie für Ihr Zuhause oder Geschäft bekommen? Fragen Sie sich, was Sie tun sollen oder welchen Weg Sie gehen sollen?

Rufen Sie die Experten von Solid Signal an!

Wir führen Handy-Signalverstärker und passive DAS-Systeme von großen Namen wie weBoost, WilsoPRO und SureCall. Wir führen auch Booster von Hiboost, Smoothtalker, Uniden und anderen. Noch wichtiger als unser Online-Inventar ist die Hilfe und Beratung, die wir anbieten. Unsere Techniker bieten kundenspezifische Handy-Booster und DAS-Lösungen für Hausbesitzer und Unternehmer. Wenn Sie unser Team anrufen, werden Sie nach der Größe Ihres Gebäudes, Ihrer Adresse und anderen wichtigen Fragen gefragt. Sie verwenden diese Informationen, um zu berechnen, wie weit Sie von den nächstgelegenen Mobilfunkmasten entfernt sind, und geben dann eine individuelle Produktempfehlung ab. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an 877-312-4547.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.