Frag Fiona: Ich kann meinem Freund nicht vertrauen, nachdem ich in der Vergangenheit verletzt wurde

Ich weiß NICHT, was es mit mir auf sich hat, aber da meine letzten beiden Freunde mich beide betrogen haben, fällt es mir sehr schwer, Menschen zu vertrauen. Ich habe geschworen, dass ich keine weitere Beziehung beginnen würde, aber, dummerweise, Ich nehme an, Ich bin jetzt seit fast einem Jahr in einer Beziehung.

Mein Freund ist nichts wie die letzten beiden, mit denen ich ausgegangen bin – ich denke, das hat mich zu ihm hingezogen. Er ist rücksichtsvoll, Spaß zu sein, ehrlich, Art und ich habe für ihn in einem großen Weg gefallen, aber, trotz alledem, Ich finde es so schwer, ihm zu vertrauen, und ich weiß nicht, warum.

Er sagt, er liebt mich und dass er mich nicht betrügen wird – aber wenn er auch nur eine andere Frau ansieht, werde ich wütend. Wenn ich ihn erwische, wie er mit einer anderen Frau spricht, werde ich sehr besitzergreifend und kann es kaum erwarten, ihn wegzuziehen, was ich weiß, ist dumm.

Wie gesagt, er ist ein freundlicher Mensch und er war bisher sehr geduldig mit mir, aber ich bin mir sicher, dass er es satt haben muss, dass ich ständige Beruhigung brauche. Ich will ihn wirklich nicht verlieren, und ich weiß, dass ich mich ändern muss, aber ich weiß nicht wie.

SM

FIONA SAGT: Um nicht mehr eifersüchtig zu sein, musst du deinem Problem auf den Grund gehen, was überhaupt nichts mit diesem Mann zu tun hat. Es hängt alles von Ihrem Selbstwertgefühl und Ihrer Selbstsicherheit ab, und ich vermute, dass Sie, nachdem Sie zweimal verletzt wurden, anhaltende Zweifel daran haben, wie würdig Sie sind, geliebt zu werden.

Um sinnvolle Beziehungen zu entwickeln, müssen wir offen sein – was bedeutet, verletzlich zu sein. Wenn das riskant klingt, ist es das – aber das Leben ist chaotisch und wenn wir kein Risiko eingehen, wie werden wir dann alles genießen, was es zu bieten hat? Wenn du jemals wieder jemandem vertrauen willst, musst du zuerst lernen, dir selbst zu vertrauen.Du sagst, dieser Mann ist anders – dass er rücksichtsvoll ist, Spaß macht, ehrlich und freundlich zu sein, also musst du jetzt deinem eigenen Urteilsvermögen vertrauen. Du sagst, du warst von ihm angezogen, weil er nichts mit den letzten beiden Freunden zu tun hat, die du hattest, Also musst du auch deiner Fähigkeit vertrauen, gute Entscheidungen zu treffen.

Wenn dich frühere Freunde verletzt haben, heißt das nicht, dass du ein schlechtes Urteilsvermögen gezeigt hast, noch bedeutet es, dass es ein Fehler von deiner Seite war, sie dir nahe kommen zu lassen.

Wenn du lernst, deinen Instinkten zu vertrauen, musst du auf sie achten, also betrachte diese beiden Beziehungen als Teil des Lernprozesses. Es ist allzu einfach, uns selbst die Schuld dafür zu geben, dass jemand anderes uns verletzt hat – Sie könnten sogar denken, dass Sie dumm waren, diesen beiden Männern zu erlauben, sich Ihnen zu nähern.

Du musst lernen zu vergeben – nicht unbedingt ihnen, sondern dir selbst, weil du mutig warst, dich ihnen zu öffnen, und du bist nicht verantwortlich für ihre Handlungen.

Was in der Vergangenheit passiert ist, bestimmt deine Zukunft genauso wenig wie das Versagen von zwei Menschen in deiner Vergangenheit ein Spiegelbild all der Männer ist, die du triffst. Tief im Inneren weißt du das, aber du musst auch wissen, dass du es verdienst, jemanden zu lieben, der dein Vertrauen verdient.

Ob das dein neuer Freund ist, kann ich nicht sagen. Wenn Sie weiterhin besitzergreifend sind, riskieren Sie, ihn wegzuschieben, was Sie eindeutig nicht wollen.

Hast du ihm gesagt, warum du dich so benimmst? Du musst nicht ins Detail gehen, aber wenn du erklärst, wie du verletzt wurdest, wird er wahrscheinlich verständnisvoller sein, besonders wenn du ihm sagst, dass du erkennst, dass es ein Problem ist, das du ändern willst.

Es ist zwar eine gute Sache zu wissen, was Eifersucht verursacht, aber das löst sie möglicherweise nicht vollständig. Es kann sein, dass Sie die Hilfe eines Beraters oder Therapeuten benötigen, um zu verstehen, was Ihre Gefühle auslöst und was Sie dazu veranlasst, so zu handeln, wie Sie es tun.

Sie können es auch hilfreich finden, Eifersucht zu lesen: Warum es passiert und wie man es überwindet, von Dr. Paul Hauck (Sheldon Press), der erklärt, wie Eifersucht auftritt, die Gründe dafür und Strategien für den Umgang damit.

DIE GESELLIGKEIT IN GRUPPEN MACHT MICH SO NERVÖS

Ich weiß NICHT, was mit mir los ist. Ich kann mit Menschen individuell umgehen, aber sobald ich mit drei oder mehr Menschen zusammen zurechtkommen muss, verliere ich die Fähigkeit zu sprechen!

Mein Verstand wird zu einem Brei und ich werde wirklich nervös – so sehr, dass ich stottere und stottere und keinen zusammenhängenden Satz zusammenfügen kann. Es ist zu dem Punkt gekommen, dass ich jetzt die meisten gesellschaftlichen Anlässe meide und wenn ich nicht aus ihnen herauskomme (besonders wenn sie arbeitsbezogen sind), trinke ich entweder zu viel oder mache Ausreden, um wegzukommen.

Die Leute denken wahrscheinlich, dass ich komisch bin. Ich möchte wirklich mitmachen, kann es aber einfach nicht.

CS

FIONA SAGT: Es klingt, als hättest du nicht viel Selbstvertrauen, aber bitte lass dich davon nicht davon abhalten, Kontakte zu knüpfen. Anstatt zu versuchen, mit der Gruppe zu kommunizieren, konzentrieren Sie sich jeweils auf eine Person und entwickeln Sie Ihre Hörfähigkeiten.

Der Zuhörer ist eine echte Bereicherung in jeder Gruppe, und während einige Leute es genießen, im Mittelpunkt zu stehen, versuchen Sie nicht, sich zu messen, denn denken Sie daran, sie brauchen ein Publikum!

Menschen, die bereit sind zuzuhören – und ich meine wirklich zuzuhören – sind sehr beliebt und sehr gefragt.

Es geht nicht darum, zu nicken und zu lächeln, sondern zu versuchen, zu verstehen, was die andere Person sagt, und gelegentlich einen relevanten Kommentar abzugeben, der sie dazu bringt, mehr zu sagen.

Als Zuhörer gefragt zu sein, wird wahrscheinlich Ihr Selbstvertrauen erhöhen, so dass Sie sich schließlich in Menschenmengen etwas wohler fühlen werden.

MEIN HAUSARZT DENKT, ICH BIN ZU JUNG FÜR EINE VASEKTOMIE

Ich ging zu meinem Hausarzt, um eine Vasektomie zu bekommen, aber zu meiner Überraschung wollte er mich nicht verweisen und sagte, ich sei zu jung. Ich bin vielleicht erst 20, aber meine Frau ist etwas älter und wir haben drei großartige Kinder, Das ist die ganze Familie, die wir wollen.

Empfängnisverhütung ist eine echte lästige Pflicht und wir denken, wir sind bereit für eine dauerhaftere Lösung. Vasektomie scheint die einfachste und sicherste Option zu sein, daher mein Besuch beim Hausarzt.

Meine Frau und ich kennen uns seit unserer Kindheit und sind nach 10 Jahren Ehe immer noch sehr verliebt. Sie will aber wieder arbeiten gehen, also wäre es eine Katastrophe, ein anderes Kind zu haben. Soll ich einen anderen Arzt aufsuchen?

TD

Sie könnten zwar einen anderen Arzt aufsuchen, aber wenn Sie bisher eine gute Beziehung zu Ihrem Hausarzt hatten, würde ich Sie ermutigen, noch einmal darüber zu sprechen.Sie sind relativ jung für eine Vasektomie, also frage ich mich, ob Ihr Arzt versucht, Ihre Entschlossenheit zu messen, dies zu tun. Warum nicht zurückgehen und Ihren Fall erneut angeben, um zu sehen, wie er reagiert; Wenn er immer noch negativ ist, fragen Sie nach einem anderen Arzt.

Alternativ könnten Sie eine private Behandlung durch eine Organisation wie Marie Stopes in Betracht ziehen.mariestopes.org.uk ), eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die Beratung und Dienstleistungen im Bereich der reproduktiven Gesundheit anbietet. Die Kosten für eine private Behandlung würden wahrscheinlich bei £ 500 liegen.

Egal, ob Sie durch den NHS gehen oder privat, Sie werden mit ziemlicher Sicherheit eine Beratungssitzung durchlaufen müssen – normalerweise einige Tage vor der Operation –, um sicherzustellen, dass Sie sicher sind.

ICH HABE ES SATT, DASS meine FAMILIE MIR ERZÄHLT, DASS ICH MICH ZU FRÜH VERLOBT habe

Ich VERSTEHE mich gut mit meiner Familie, aber im Moment fahren sie mich weg, da sie denken, dass ich einen großen Fehler gemacht habe, mich mit meinem Freund von zwei Jahren zu verloben.

Er ist 24 und hat gerade einen neuen Job in der Handelsmarine begonnen, was bedeutet, dass er für längere Zeit auf Reisen sein wird. Wir beschlossen, uns gegenseitig zu verpflichten, bevor er seine erste lange Reise unternahm, und ich bin froh, dass wir es getan haben.

Meine Mutter meint jedoch, wir hätten abwarten sollen, wie die Dinge laufen, bevor wir uns verpflichtet haben, und mein Vater unterstützt sie.

Wir wissen, dass es nicht einfach wird, aber wir lieben uns und sind bereit, hart daran zu arbeiten. Ich bin immer so mit all ihren ‚Rat‘ satt und wünschte, ich könnte nur sagen, sie ihre eigenen Angelegenheiten kümmern.

BP

FIONA SAGT: Ich bin mir sicher, dass Ihre Familie um Sie besorgt ist und Ihre besten Interessen im Herzen hat, aber ich verstehe, dass zu viele unerwünschte Ratschläge ermüdend sein können. Versuchen Sie, nicht wütend auf sie zu werden, da dies nichts lösen wird und es Ihnen vielleicht das Leben schwer machen könnte, wenn Ihr Verlobter weg ist, da Sie Leute brauchen, die Sie unterstützen.

Weisen Sie sie ruhig darauf hin, dass Sie beide darüber nachgedacht haben und dass Sie verlobt und nicht verheiratet sind. Sie könnten auch erklären, dass ein Engagement Ihnen die Möglichkeit gibt, zu sehen, wie eine Fernbeziehung funktioniert, bevor Sie diese nächste Verpflichtung eingehen. Hoffentlich wird dies ausreichen, um sie unterstützender und verständnisvoller zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.