Expanded Functions Dental Assistant (EFDA) Kurse und Schulungen | FORTIS

Wenn Sie eine zertifizierte Zahnarzthelferin sind, die Ihre Karriere vorantreiben und Ihr Fachwissen im zahnärztlichen Bereich erweitern möchte, sollten Sie die Kurse für Expanded Functions Dental Assistant von FORTIS in Betracht ziehen, um eine Expanded Functions Dental Assistant (EFDA) zu werden. Als EFDA werden Sie es genießen, Ihren Patienten mehr praktische Betreuung zu bieten und fortgeschrittenere Aufgaben bei Ihrer Arbeit zu erfüllen.

Erweiterte Funktionen Zahnarzthelferin Karriere

EFDAs können in bestimmten Fachgebieten zertifiziert werden, z. B. zertifizierte Zahnarzthelferin für präventive Funktionen, zertifizierte kieferorthopädische Präventivassistentin oder zertifizierte Zahnarzthelferin für restaurative Funktionen.

Abhängig von Ihrer Zertifizierung, Ihrem Beschäftigungsstatus und Ihrem Arbeitgeber können Ihre Aufgaben Folgendes umfassen:

  • Koronale Politur durchführen
  • Dichtstoffe auftragen
  • Anästhesie verabreichen
  • Fluorid auftragen
  • Bestimmte kieferorthopädische Arbeiten durchführen

EFDAs kann alle Aufgaben einer Zahnarzthelferin erfüllen, einschließlich Patientenversorgung, Röntgenaufnahmen, Aufzeichnung und Terminplanung. Sie führen auch bestimmte fortgeschrittene Aufgaben aus, die je nach Staat, Beschäftigungsort und speziellen erhaltenen Zertifizierungen variieren. EFDAs verdienen aufgrund der zusätzlichen Ausbildung, die sie erhalten, in der Regel höhere Gehälter als Zahnarzthelferinnen.Es wird erwartet, dass die Karrieren der zahnärztlichen Assistenz mit den Karrieren der Zahnarzthelfer wachsen werden, da die laufende Forschung weiterhin die Mundgesundheit und die allgemeine Gesundheit miteinander verbindet und die Nachfrage nach präventiven zahnärztlichen Leistungen steigt. Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics wird die Beschäftigung von Zahnarzthelfern in den nächsten Jahren voraussichtlich zunehmen.

FORTIS’s Expanded Functions Dental Assistant Program

FORTIS’s Expanded Functions Dental Assistant Program wurde entwickelt, um Studenten auf zahnärztliche Einstiegskarrieren vorzubereiten, die mit Zahnärzten zusammenarbeiten. Unsere Kurse vermitteln eine Vielzahl spezialisierter Fähigkeiten und umfassen Unterrichtstheorie, praktische Erfahrung und Felderfahrung, gefolgt von einem Praktikum in einer zahnmedizinischen Einrichtung.

In den erweiterten Funktionen Dental Assistant Kurse bei FORTIS, Studenten werden die folgenden gelehrt:

  • Aussetzen, Bearbeiten und Montieren von zahnärztlichen Röntgenaufnahmen (Röntgenstrahlen)
  • Durchführung von Sterilisationsaufgaben für zahnärztliche Instrumente
  • Vorbereitung von Fällen für den Versand an ein externes Labor
  • Platzieren von Zahnrestaurationen
  • Textverarbeitung
  • Verwalten von Dateien und Datensätzen
  • Terminplanung
  • Abwicklung anderer Aufgaben im Front Office und mehr

Das EFDA-Programm bei FORTIS bereitet studenten in den verschiedenen administrativen und bürokratischen Verfahren, die in einer Zahnarztpraxis erforderlich sind, einschließlich Textverarbeitung, Verwaltung von Dateien und Aufzeichnungen, Planung termine und Abwicklung anderer Front-Office-Aufgaben.Nach Abschluss des Programms Expanded Function Dental Assisting von FORTIS sind Sie qualifiziert, alle Aufgaben einer Zahnarzthelferin zusätzlich zu bestimmten erweiterten Aufgaben zu erfüllen (die spezifischen Aufgaben variieren je nach Bundesstaat, der Zahnarztpraxis und der Art der Zertifizierung).

Machen Sie den nächsten Schritt

Melden Sie sich noch heute für das Expanded Function Dental Assistant-Programm von FORTIS an, um Ihren Karriereweg in der fortgeschrittenen Zahnmedizin einzuschlagen! Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unser Programm in Pennsylvania zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.