Das eidetische Gedächtnis: Eine echte Supermacht?

Von Tesla bis Mr. T haben viele behauptet, ein eidetisches Gedächtnis zu haben. Aber Ärzte und Wissenschaftler sagen gleichermaßen, dass es ein Zufall ist – was darauf hindeutet, dass sie vielleicht ein besseres Gedächtnis haben als die meisten, um sich an einige Dinge zu erinnern, aber nicht an alles, und daher kann ein perfektes Gedächtnis nicht in einem Extrem existieren.

Was ist ein eidetisches Gedächtnis?

SlideCamp PowerPoint fertige Folien fotografisches Gedächtnis

Stephen Wiltshire // Foto von stephenwiltshire.co.uk

Ein eidetisches Gedächtnis ist ungefähr so nah an der Supermacht des totalen Gedächtnisrückrufs, wie Menschen gehen können. Es kann durch andere Namen wie ein fotografisches Gedächtnis oder ein verbessertes Gedächtnis gehen, aber Wissenschaftler und eidetic Speicherhalter gleichermaßen finden es schwer, mit einer Regel zu kommen, alle gerecht zu werden.

Im Wesentlichen ist ein eidetisches Gedächtnis ein Geist, der große Informationsbits in sehr kurzer Zeit abrufen kann. Das kann bedeuten, sich mit wenig Aufwand an bis zu 10’000 Ziffern zu erinnern, ein ganzes Shakespeare-Stück nach nur einer Besichtigung oder eine ganze Skyline einer Stadt nach nur einem kurzen Hubschrauberflug.Ein eidetisches Gedächtnis kann aus unglaublichen Gedächtnisfähigkeiten für Zahlen, Wörter und Bilder bestehen, aber oft wird bemerkt, dass eine Person mit einem eidetischen Gedächtnis in einem Bereich kein außergewöhnliches Gedächtnis in anderen Bereichen hat.Tatsächlich ist es genau das, was der Künstler Stephen Wiltshire beruflich macht, ganze Skylines aus dem Gedächtnis zu skizzieren. Der britische Künstler hat Aufträge auf der ganzen Welt, um Städte nach kurzen Hubschrauberflügen zu zeichnen und dann das Stadtbild aus dem Gedächtnis in unglaublichen Details neu zu erstellen. Ich gehe sogar so weit, mich an die genaue Anzahl der Fenster an Wolkenkratzern zu erinnern.

Aber trotz seines perfekten Gedächtnisses, sich sogar an die Anzahl der Fenster auf Wolkenkratzern in Skizzen zu erinnern, schafft er es immer noch, sich in Städten zu verirren, die er gezeichnet hat, und 45 Minuten in die völlig entgegengesetzte Richtung zu gehen, wohin er versucht zu erreichen.

Eidetisches Gedächtnis und andere Arten des Speicherabrufs

SlideCamp PowerPoint fertige Folien fotografisches Gedächtnis

Alan Searleman, Co-Autor von Memory from a Broader Perspective, erklärt den Unterschied zwischen einem eidetischen Gedächtnis und anderen Arten von Speicherpfaden. Ein eidetisches Gedächtnis ist eines, in dem eine Person ein Bild sehen und das Bild, sobald es entfernt wurde, sehr detailliert abrufen kann, als wäre es noch da. Sehr oft sprechen diese Personen im Präsens über das Bild und können das Bild bei Bedarf vergrößern und verkleinern, um sich an komplizierte Details zu erinnern.

Aber das eidetische Gedächtnis unterscheidet sich deutlich von anderen Formen des Gedächtnisrückrufs, zum Beispiel Nachbildern. Afterimages ist eine Gedächtnisfähigkeit, bei der sich Personen an Details eines Bildes erinnern können, nachdem es entfernt wurde. Aber nur, wenn sie an derselben Stelle suchen und ihre Augen nicht bewegen, sonst geht das Detail verloren.Searleman macht auch auf den Unterschied bei Kindern aufmerksam und hebt hervor, dass viele kleine Kinder in der Lage sind, eidetische Gedächtnismerkmale zu haben. Dies liegt wohl daran, dass sie nicht versuchen, das, was sie sehen, zu verbalisieren, was einige Hinweise darauf hat, dass die Fähigkeit des Gehirns, sich Bilder sehr detailliert zu merken, beeinträchtigt wird.

Aber was wäre, wenn wir uns an jedes einzelne Detail eines jeden Tages erinnern könnten? Obwohl sich ein eidetisches Gedächtnis nie als perfekt für alle Bereiche des Gedächtnisses erwiesen hat, würde es in der Lage sein, sich an jedes kleine Detail zu erinnern, es ziemlich schwierig machen, mit unserem Leben weiterzumachen. Dies könnte ein Teil der Erklärung dafür sein, warum echte eidetische Erinnerungen nicht im gesamten Spektrum des Informationsspeichers existieren, sondern stattdessen verschiedene Formen verbesserter Erinnerungen diagnostizieren können.

Hyperthymesie

Hyperthymesie ist eine übertriebene Form des autobiografischen Gedächtnisses und ein Gedächtniszustand, in dem sich eine Person an jeden Tag ihres Lebens in völliger Klarheit erinnern kann. Sie zu bitten, sich an das erste Mal zu erinnern, als sie ‚We will Rock you‘ von Queen hörten, ist wie den Rest von uns zu fragen, was wir vor einer Stunde zum Mittagessen hatten, aber klarer.Obwohl dies eine seltene psychische Erkrankung ist, gibt es einen aktuellen Hyperthymesie-Fall, der mit dem Pseudonym ‚AJ‘ (später als kalifornischer Juill Price bekannt) dokumentiert ist. Der Zustand ermöglicht es ihr, sich an jedes Detail ihres Lebens zu erinnern, von dem, was in den Fernsehsendungen passiert ist, die sie gesehen hat, bis hin zu aktuellen Ereignissen.

Doch anstatt das Gefühl zu haben, dass sie einen überlegenen Verstand hat, fühlt sie sich verflucht. Ich erinnere mich an jeden Fehler, den sie jemals gemacht hat, und an jeden kleinen Kommentar, den andere ihr in qualvollen Details gemacht haben. Sie ist eifersüchtig auf andere, die negative Erfahrungen vergessen können, anstatt sie immer wieder in vollem Schmerz erleben zu müssen. In einer besonderen schrecklichen Erfahrung starb Jills diabetischer Ehemann nur zwei Jahre nach ihrer Heirat. Dies würde die meisten Menschen dazu veranlassen, Trost in dem Glauben zu finden, dass die Dinge mit der Zeit einfacher werden würden. Aber für Menschen mit Hyperthymesie heilt die Zeit nicht alle.

Savant-Syndrom

Savants sind Personen, die zusätzlich zu schweren geistigen Behinderungen eine Fähigkeit haben, die als außergewöhnlich gilt. Ähnlich wie der Charakter von Dustin Hoffman in Rain Man – Raymond kann das Savant-Syndrom einem Individuum außergewöhnliche Fähigkeiten in einem Bereich verleihen. Ob musikalisch, numerisch, lexikalisch oder anders.

Die häufigsten aller Gelehrten sind Individuen, die sich wie menschliche Kalender verhalten. Menschen, die die Fähigkeit haben, sofort herauszufinden, ob der 25.Januar 3682 ein Sonntag oder ein Montag sein wird, und sich auch an komplizierte Details bestimmter Daten in der Geschichte erinnern können.

World Memory Championships

Die Olympischen Spiele des mentalen Trainings, die World Memory Championships, haben seit 1991 internationale Gedächtniswettbewerbe durchgeführt und jedes Jahr regelmäßig neue Weltrekorde aufgestellt. Diese Wettbewerbe bestehen aus zehn verschiedenen Disziplinen, um die besten Erinnerungen in der Welt der verschiedenen Disziplinen zu testen. Interessanterweise decken die Spiele auch Bereiche ab, die für Memory-Spiele überraschend erscheinen mögen, wie die Namenserkennung mit Gesichtern, wobei internationale Vor- und Nachnamen nicht unbedingt stereotyp zum Bild passen.

Zu den anderen Disziplinen, die in den Spielen geübt werden, gehören das Abrufen von Binärzahlen in 30er-Reihen, das Abrufen der angezeigten Reihenfolge der Kartendecks und das Abrufen zufälliger Wörter.

Gedächtnistechniken

SlideCamp PowerPoint fertige Folien fotografisches Gedächtnis

Als Fähigkeiten von Geburt an – Eidetische, Gelehrte und Hyperthymesie-Erinnerungen können nicht vermittelt werden. Sie sind ein Zustand, in dem Gehirne existieren und bei Bedarf schwer auszuschalten sind.

Es gibt jedoch Gedächtnistechniken und -praktiken, die dem Einzelnen helfen können, einem perfekten Gedächtnis so nahe wie möglich zu kommen.

Wenn Sie bestimmte Schritte verstehen, können Sie lernen, Tricks anzuwenden, um sich große Teile von Informationen zu merken, die Sie zuvor möglicherweise für unmöglich gehalten haben. Zusammen mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Sie Ihre Fähigkeiten ein- und ausschalten können und sich nicht so deutlich an negative Erfahrungen erinnern.

Der Gedächtnispalast

Gedächtnistechniken werden seit Tausenden von Jahren praktiziert und variieren in ihrer Form. Aber der beliebteste, von dem heute am häufigsten gehört wird, ist der Gedächtnispalast. Bei dieser Technik stellen Sie sich einen Ort vor, den Sie sehr gut kennen und den Sie sehr lebhaft in Ihrem Kopf durchlaufen können. Zum Beispiel Ihr Haus, Ihr Weg zur Arbeit oder Ihr Büro.Die Idee mit einem Gedächtnispalast ist es, sich lange Listen von Gegenständen, Dingen oder Konzepten zu merken, indem man durch seinen vertrauten Ort geht und Dinge an fremden Orten platziert. Wenn Sie sich beispielsweise an eine Einkaufsliste mit Äpfeln, Hühnchen, Wein und Taschentüchern erinnern möchten, können Sie jedes dieser Elemente in den ersten Raum Ihres Hauses stellen. Die reine Absurdität davon wird Sie besser erinnern als eine Liste für sich.

Darüber hinaus verwenden viele Menschen Absurdität, um sich besser an Elemente oder Namen zu erinnern. In diesem Beispiel war die Weinflasche vielleicht so groß wie die Tür und die Taschentücher wurden über den Boden geworfen. Indem wir uns auf humorvolle oder lustige Weise an Dinge erinnern, können wir uns an ‚Oh hey, das war komisch‘ in unseren Köpfen erinnern.

Mnemonische Geräte

Im Gegensatz zu der Schwierigkeit, das Wort Mnemonik zu buchstabieren, können diese Geräte viele Dinge leichter zu merken machen. Mnemonische Geräte sind Möglichkeiten, große Wörter, Listen oder Ideen in eine kürzere Form zu verarbeiten und später die kürzere Form abzurufen, um zu den ursprünglichen Informationen zurückzukehren.

Die am häufigsten verwendeten sind Akronyme, Reime und Akrostichon. Sie werden alle von und für alles verwendet, von offiziellen Organisationen wie der NASA (National Aeronautics and Space Administration) bis hin zu Sprachkürzeln wie BRB ( Be Right Back).

Sie werden sogar verwendet, um Kindern das Sprechen beizubringen. Kinderreime und Gedichte für Kinder sind für das Gehirn eines Kindes viel leichter verständlich als lange Textstücke oder sogar Geschichten. Weil sie ein Muster haben und es ermöglichen, mundgerechte Informationsstücke zu verarbeiten.

Erinnerung und öffentliches Sprechen

Wie der alte Ratschlag lautet: ‚Stell dir vor, sie sind nackt‘, wenn du öffentlich sprichst, kann Absurdität unseren Geist manchmal dazu verleiten, anders zu funktionieren. Sei es beim Versuch, sich an eine Einkaufsliste zu erinnern, oder eine einstündige Rede. Für uns, die wir ohne Gedächtnissuperkräfte leben müssen, sollten wir nehmen, was wir bekommen können.
Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Ihr Gedächtnis auf praktische Weise verbessern können, lesen Sie nächsten Donnerstag unseren Beitrag: Gedächtnis – Wie Sie Ihr Gedächtnis auf 10 Arten verbessern können.

Grundsätzlich…

Das eidetische Gedächtnis ist offiziell nicht als Geisteszustand anerkannt, jedoch wurden andere Formen des fast übermenschlichen Gedächtnisses aufgezeichnet.

Von den Teilnehmern der Gedächtnisweltmeisterschaft bis zu den Eltern auf dem Weg in die Supermärkte gibt es viele Techniken, mit denen wir verbessern können, wie gut wir uns an Dinge erinnern können.

SlideCamp PowerPoint fertige Folien fotografisches Gedächtnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.