Dachlecks erkennen / J-Conn Roofing

Dachlecks können erhebliche Schäden an Ihrem Haus verursachen, wenn Wasser durch das Dach, auf den Dachboden oder die Decke unter dem Dach sickert. Lecks um Ihren Schornstein herum sind sehr häufig, da die Rohre, deren Aufgabe es ist, einen Schornstein wasserdicht zu machen, sich verbiegen, reißen oder trennen können, so dass Wasser eindringen kann.

Schauen Sie sich zuerst die Decke in Ihrem Haus an, wo der Schornstein in den Raum kommt. Suchen Sie nach Flecken oder Absacken. Fühlen Sie die Decke und prüfen Sie, ob Feuchtigkeit oder bröckelnder Putz / Trockenbau / Deckenplatten vorhanden sind. Anzeichen von Feuchtigkeit sind ein ziemlich gutes Zeichen dafür, dass Sie ein Leck haben, aber weitere Untersuchungen sind erforderlich, bevor Sie sagen können, dass Ihr Dachleck von Ihrem Schornstein kommt.Als nächstes gehen Sie nach oben und inspizieren das Dachgeschoss, wo der Schornstein in Ihr Haus gelangt. Überprüfen Sie auch den Bereich der Dachbodendecke, in dem der Schornstein vom Dach in den Dachboden gelangt. Suchen Sie nach Flecken, morschem Holz, Schimmel oder Mehltau. Fühlen Sie die Bereiche, um zu sehen, ob sie feucht sind. Wenn Sie Anzeichen von Feuchtigkeit feststellen, insbesondere an der Dachbodendecke um den Schornstein herum, haben Sie wahrscheinlich ein Schornsteindachleck, und es ist an der Zeit, einen Dachdecker anzurufen, um sich um das Leck zu kümmern, bevor es weitere Schäden an Ihrem Haus verursachen kann.

Kontaktieren Sie eine professionelle Dachdeckerfirma und sie werden herauskommen und einen Blick auf Ihr Dach für Sie werfen. Sie werden sicher auf Ihr Dach klettern und das Blinken um den Schornstein herum inspizieren und nach abgenutzten oder fehlenden Dichtungsmassen im Inneren des Blinkens suchen, wo es auf den Schornstein trifft. Sie suchen nach Rissen und gebrochenen oder fehlenden Teilen. Wenn das Blinken intakt ist, aber das Abdichten abgenutzt ist, können sie entscheiden, dass Sie nur das Abdichten ersetzen müssen, um das Leck zu reparieren. Wenn das Blinken jedoch verbogen, gebrochen, rissig oder fehlt, muss das Blinken ersetzt werden.

Während sie auf dem Dach sind, können sie auch feststellen, ob es zusätzliche Probleme gibt, die Lecks verursachen oder in Zukunft Lecks in Ihrem Dach verursachen werden. Manchmal ist alles, was benötigt wird, ein schwerer Sturm, um eine Schwachstelle auf Ihrem Dach zu nehmen und es in ein beschädigtes Dach zu verwandeln, das jetzt ersetzt werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.