Chris Brown zeigt seine Körperveränderung im Laufe der Jahre in diesem Beitrag

Rich Fury / Getty Images

Ein Rückblick auf 2014 Chris. Als Chris Brown 2014 aus dem Gefängnis entlassen wurde, zeigten Paparazzi-Aufnahmen, dass er merklich größer war als vor der Verbüßung seiner 108 Tage wegen eines Verstoßes gegen die Bewährung. In einem späteren Interview gestand er, dass er unsicher über die 35 Pfund war, die er im Gefängnis anzog, was sein Gesamtgewicht auf 215 Pfund brachte. Diese Unsicherheit motivierte ihn, sofort und ausgiebig zu trainieren. Ein Jahr später kehrte Brown zu seinem alten Gewicht zurück.

Anscheinend geht es dem R&B-Sänger immer noch darum, einen schlanken und muskulösen Körper zu erhalten. Heute hat er einen Beitrag auf Instagram geteilt, in dem er verglich, wie er 2014 aussah, wie er heute aussieht. Die hemdlosen Bilder zeigen, dass er das ganze Fett aus dieser Zeit vergossen hat und jetzt einen straffen Körperbau hat. Für die Bildunterschrift fügte Brown lediglich ein schockiertes Emoji und ein lachendes Emoji ein und zeigte, dass er jetzt über diese Zeit lachen konnte, als er mit seinem Gewicht kämpfte. Brown war wahrscheinlich in der Lage, so fit zu bleiben, weil er in den letzten Monaten auf seiner massiven IndiGOAT-Tour getanzt hat. Brown hat kürzlich die 42-Song-Extended-Version seines Indigo-Albums veröffentlicht, das jetzt Features von Tory Lanez und Rich the Kid enthält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.