9 Regeln für die Gründung einer eigenen Geflügelfarm

Zuletzt aktualisiert am 27.April 2020

Planen Sie die Gründung einer eigenen Geflügelfarm? Wenn ja, sollten Sie gut vorbereitet in das Geschäft einsteigen, indem Sie alle Aspekte berücksichtigen. Von der Einrichtung einer Grundausstattung über die Aufzucht der Vögel bis hin zur Vermarktung Ihres Unternehmens müssen Sie jeden Schritt mit Bedacht unternehmen. Vergessen Sie nicht, dass es viele andere Geflügelbetriebe gibt. Sie werden mit ihnen konkurrieren.

Wenn Sie Ihr Unternehmen jedoch sorgfältig führen, besteht die Möglichkeit, dass es schnell wächst. Die Nachfrage nach Geflügelprodukten steigt von Tag zu Tag. Es gibt also viel Spielraum für ein schnelles Wachstum Ihrer Geflügelfarm trotz eines harten Wettbewerbs, vorausgesetzt, Sie befolgen einige Grundlagen des Geschäfts. Ihr Return on Investment wird schnell sein.

Sie fragen sich, wie eine Hühnerfarm zu starten? Hier sind einige tolle Richtlinien für Sie. Befolgen Sie diese Regeln für ein erfolgreiches Geflügelgeschäft.

9 Regeln für die Gründung einer eigenen Geflügelfarm

01. Wählen Sie Ihren Geflügelsektor

Die Geflügelzucht ist eine breite Branche. Grundsätzlich gibt es zwei Arten der Landwirtschaft, aus denen Sie wählen können – Broiler und Schichten. Broiler sind Hühner, die Sie für Fleisch aufziehen. Schichten sind Hühner, die Sie für Eier aufziehen. Dann gibt es das Geschäft, Eier zu brüten und Küken aufzuziehen.

Normalerweise ist die Hühnerzucht in mehreren Sektoren tätig. Entscheiden Sie also, ob Sie in allen Sektoren tätig sein möchten oder ob Sie Ihr Geschäft speziell am Anfang auf nur einen oder zwei Sektoren Ihrer Wahl beschränken möchten.
Im Folgenden sind die Nischen, aus denen Sie wählen können.

  • Fleischproduktion (Broilerzucht)
  • Eierproduktion (Schichtzucht)
  • Geflügelfutterproduktion
  • Hühnerzucht (Brüterei)
  • Eier- und Fleischverarbeitung

02. Wählen Sie die Art des Vogels

Besitzer von Geflügelfarmen züchten viele Vogelarten. Ihre kleine Geflügelfarm kann sich zunächst auf zwei bis drei Vögel konzentrieren und später weitere Vögel einbeziehen, wenn das Geschäft wächst. Meistens züchten Geflügelfarmen Vögel wie Hausgeflügel oder Hühnchen als Broiler und Schichten, Ente, Gans, Wachtel, Perlhuhn, Truthahn, Taube und Pfau.

Sie sollten auch bestimmen, ob Sie Broiler oder Schichten nachrüsten. Dies ist im Grunde die Wahl, die Landwirtschaft für die Fleischproduktion oder die Eierproduktion zu beginnen.

Geflügel Vogel

03. Erstellen Sie Ihr Farm-Logo

Wenn Sie eine Hühnerfarm starten, müssen Sie sie richtig benennen. Sie können viele Ideen für Farmnamen finden. Wählen Sie jedoch diejenige aus, die am besten zu Ihrer Art von Farm passt. Holen Sie sich ein Webseitendesign für Ihre Farm, nachdem Sie mit der Auswahl des Namens fertig sind.

Ein weiterer wichtiger Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist ein einzigartiges Geflügelfarm-Logo für Ihr Unternehmen. Ihr Logo wird überall auf Ihren landwirtschaftlichen Produkten sein, wenn Sie sie vermarkten. Das Logo wird auch auf Ihrem Marketingmaterial wie Visitenkarten, Websites und vielen anderen Orten sein. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Logo zu einem Werkzeug wird, um zu zeigen, dass Sie ein professionelles Geflügelzuchtunternehmen führen.

Crowdsourcing Site Designhill kann Ihnen helfen, ein Logo zu einem sehr niedrigen Preis zu entwerfen. Viele talentierte Logo-Designer werden Ihren Design-Brief lesen, um Ihr Logo mit neuen Konzepten zu erstellen. Designhill ist eine hervorragende Plattform, um Geschäftsinhaber und Grafikdesigner zusammenzubringen, um Designprodukte zu erstellen.

Logo der Geflügelfarm

SOSLocalBusiness.com : Eine gemeinnützige Initiative von Designhill

Die COVID-19-Pandemie hat Unternehmen unabhängig von ihrem Ausmaß hart getroffen. Designhill hat eine gemeinnützige Initiative gestartet, um kleine Unternehmen, die mit den katastrophalen Folgen von COVID-19 konfrontiert sind, finanziell zu unterstützen. Über diese Plattform können Unternehmen ihre Stammkunden / treuen Kunden sowie lokale Gemeinschaften auffordern, sie auf vielfältige Weise zu unterstützen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
Registrieren Sie Ihr Unternehmen

04. Standort der Farm festlegen

Sie sollten daran denken, Ihre Geflügelfarm an der am besten geeigneten Stelle einzurichten. Es ist wichtig, dass der Standort über alle notwendigen Einrichtungen verfügt. Versuchen Sie, Ihre Geflügelfarm ein wenig abseits der Stadt zu bauen, damit Sie das Land und die Arbeit zu einem günstigeren Preis haben können.

Es ist jedoch ein Fehler, die Farm zu weit von der nächsten Stadt entfernt aufzustellen. Denken Sie daran, dass Sie sich häufiger an eine Stadt wenden müssen, um Ihre Kunden anzusprechen.

Ort

05. Holen Sie sich finanzielle Hilfe

Sie haben möglicherweise nicht viel Geld zur Hand, wenn Sie Ihre eigene Farm gründen. Die Einrichtung einer Geflügelfarm erfordert jedoch ausreichende Mittel. Sie werden eine Menge Ausrüstung wie Feeder, Trinker, Sitzstangen, Beleuchtungssystem, Inkubatoren, Heizungen oder Brüter und vieles mehr kaufen. Am wichtigsten ist, dass Sie eine riesige Menge an Geld benötigen, um Land zu kaufen. Sie werden Einrichtungen setzen, um Ihre Produktivität zu steigern.

Darüber hinaus benötigen Sie Mittel, um auch die Gehälter Ihrer Mitarbeiter / Arbeiter zu bezahlen. Analysieren Sie Ihren finanziellen Bedarf. Beantragen Sie dann einen Bankkredit oder versuchen Sie es mit anderen Finanzierungsquellen für Ihr landwirtschaftliches Unternehmen.

Finanzen

06. Verbreiten Sie ein Wort für Ihre Farm

Sie treffen täglich viele Menschen. Erzählen Sie ihnen von Ihren Plänen, ein eigenes Geflügelgeschäft zu gründen. Beginnen Sie mit Ihren Freunden und Nachbarn zu sprechen. Besuchen Sie Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Geflügelzucht und versuchen Sie, sich mit so vielen Menschen wie möglich anzufreunden. Sie können einige Ihrer potenziellen Kunden treffen. Machen Sie alle auf Ihre landwirtschaftlichen Pläne aufmerksam und nehmen Sie ihren Rat an.

Wenn Sie Personen und Kunden kontaktieren, präsentieren Sie ihnen Ihre Visitenkarte. Dies ist eine professionelle Art, Ihr Unternehmen vorzustellen. Das Visitenkartendesign muss Ihre Kontaktdaten wie Telefonnummer, Faxnummer und Website-Adresse enthalten. Sie werden Ihre Karte behalten und viele von ihnen werden Sie kontaktieren, wenn sie Ihre Geflügelprodukte benötigen. Sie werden sich an Ihr Geflügelgeschäft erinnern, wann immer sie eine Anforderung haben.

Geflügel Visitenkarte

07. Hire Professionals

Viele Aspekte der Geflügelzucht sind so, dass sie nur von erfahrenen Leuten gehandhabt werden sollten, die die Nuancen sehr gut kennen. Stellen Sie also nur Fachleute ein, die über langjährige Erfahrung in der Landwirtschaft verfügen. Aber die Landwirtschaft ist nicht arbeitsintensiv, wenn man Technologie einbeziehen kann.

Sie benötigen jedoch auch einen Verwaltungsbeamten oder Manager, um Ihre täglichen Geschäftsangelegenheiten genau im Auge zu behalten. Stellen Sie einen Manager ein, der Ihr Konto verdoppeln kann, um Personalkosten zu sparen.

Stellen Sie Fachleute ein

08. Stellen Sie Ihr Unternehmen ins Internet

Die meisten Ihrer potenziellen Kunden suchen und kaufen Geflügelprodukte online. Wenn Ihre Kunden nach Geflügelfarmen in einer Stadt suchen, verwenden sie zunächst Suchmaschinen, um solche Unternehmen zu finden. Wenn Ihre Farm nicht im Internet ist, verpassen Sie eine Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten. Machen Sie es sich daher zur Aufgabe, eine dedizierte Website für Ihr Geflügelgeschäft zu haben.

Wenn Benutzer Ihre Geflügel-Website besuchen, sollte sie sich durch ihre Elemente aus Farben, Schrift, Bildern und relevanten Informationen positiv auf sie auswirken. Erstellen Sie ein Website-Design, das leicht navigierbar, ladbar und benutzerfreundlich ist.

Geflügelfarm-Website

Auf der Suche nach einem Bauernhof-Logo-Design?

Wir haben Tausenden von Geschäftsinhabern aus der ganzen Welt bei ihren Grafikdesign-Anforderungen wie Logo-Design, Website-Design, Social-Media-Posts, Banner-Design und vielem mehr geholfen.

Holen Sie sich Ihr Farm Logo Designholen Sie sich ein kostenloses Angebot

09. Vermarkten Sie Ihre landwirtschaftlichen Produkte

Wenn Sie Ihr Geflügelgeschäft starten, ist der Aspekt des Marketings eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten. Ohne einen Marketingplan ist es schwierig, Ihre Geschäftsziele zu erreichen. Um Ihre Produkte zu vermarkten, stellen Sie sicher, dass Sie die Nachfrage- und Angebotssituation für Ihre Produkte in Ihrem Nischenmarkt richtig analysiert haben. Kennen Sie Ihren Zielkunden auch, um das Verbraucherprofil zu ermitteln.

Sie sollten dann billigere Mittel wählen, um Ihre Verbraucher zu erreichen. Erstellen und verteilen Sie beispielsweise Flyer, die eines der billigsten Mittel sind, um Ihre Geflügelprodukte an Massen zu vermarkten. Ein kreatives Flyer-Design wird die Aufmerksamkeit der Empfänger sofort auf sich ziehen und viele von ihnen werden daran denken, Ihre landwirtschaftlichen Produkte zu kaufen.

Flyer design

Ihr Geflügelzuchtbetrieb kann gedeihen, wenn Sie von Anfang an die richtigen Schritte unternehmen. Wählen Sie den richtigen Geflügelsektor, an dem Sie interessiert sind, wählen Sie die Art der Vögel, die Sie züchten möchten, finden Sie einen perfekten Standort für Ihre Farm, erhalten Sie ausreichende Mittel, stellen Sie einen Manager und Mitarbeiter ein und vermarkten Sie Ihre Produkte.

Suchen Sie einen professionellen Grafikdesigner?Wenn ja, rufen Sie uns an +1-855-699-2851 oder registrieren Sie sich für eine kostenlose Designberatung

Fazit

Am wichtigsten ist, erhalten Sie ein einzigartiges Logo für Ihr landwirtschaftliches Unternehmen, um Ihre Identität in einem Markt zu schaffen. Beobachten Sie einige der besten Logo-Designs für die Landwirtschaft und lassen Sie sich von ihnen inspirieren, um Ihr Logo zu erstellen. Befolgen Sie diese Tipps und konzentrieren Sie sich auf die Förderung Ihres Unternehmens.

Holen Sie sich Ihr Farm-Logo-Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.