29 Beispiele für die Landwirtschaft

ZuhauseDie Landwirtschaft ist der Wirtschaftssektor, der Vieh, Geflügel, Fisch und Getreide produziert. Dies ist eine lebenswichtige Industrie, die für die Ernährungssicherheit jeder Nation und Region wichtig ist. Es ist auch ein bedeutender Wirtschaftssektor, der eine große Anzahl kleiner Unternehmen umfasst. Die folgenden sind gemeinsame Komponenten der Landwirtschaft.

Traditionelle Landwirtschaft

Landwirtschaft, die auf traditionellen und kulturellen Praktiken im Gegensatz zu den neuesten Technologien basiert. Dies wird immer noch von großen Bevölkerungsgruppen auf globaler Basis praktiziert.

Terrassenlandwirtschaft

Eine alte Methode, Hügel und Berge zu bewirtschaften, wobei eine Reihe flacher Flächen in einen Hang eingebaut wird. Wenn es regnet, fließen Wasser und Nährstoffe von einer Ebene zur nächsten den Hang hinunter. Terrance Landwirtschaft erfordert umfangreiche Infrastruktur, die in der Regel über viele Generationen aufgebaut wird.

Slash & Burn

Die Schaffung eines fruchtbaren Feldes durch Abbrennen von Wäldern und anderer Vegetation. Dies wird so kurz wie eine Saison bewirtschaftet, bevor es an einen anderen Ort geht. Dies ist weltweit weit verbreitet, aber für große Bevölkerungsgruppen nicht skalierbar oder nachhaltig.

Sharecropping

Eine Vereinbarung, bei der ein Grundbesitzer den Mietern erlaubt, ihr Land zu bewirtschaften, normalerweise im Austausch für einen Anteil an der Ernte. Dies ist in vielen Ländern ein traditionelles System, das sich an Gesetzen oder Gepflogenheiten orientiert.

Intensive Landwirtschaft

Eine Kategorie von Unternehmen, die versuchen, den Ertrag von Land- oder Wasserflächen zu maximieren. Dies wird oft mit starkem Einsatz von Chemikalien wie Düngemitteln, Pestiziden und Wachstumshormonen mechanisiert.

Extensive Landwirtschaft

Die Produktion von Lebensmitteln auf minderwertigem Land mit wenigen Inputs wie Arbeitskräften und Chemikalien. Dies ist ein geringer Ertrag, kann aber große Landflächen nutzen. Dies kann in Bereichen wie dem Tierschutz Vorteile haben. Extensive Landwirtschaft kann auch Lebensmittel zu niedrigen Kosten auf Land produzieren, das nicht sehr nützlich ist, wie trockenes Land oder Bergregionen. Zum Beispiel Betriebe in der Schweiz, die Schweine an relativ unbrauchbaren steilen Felshängen aufziehen, wo Schweine gedeihen.

Ranching

Eine Art von Viehzucht, bei der Vieh wie Kühe, Elche oder Bisons auf verschiedene Weideländer gebracht werden. Dies hat Vorteile für Ökosysteme wie Grasland, das natürlich Herden von großen Weidetieren hatte. Es kann auch Vorteile für den Tierschutz haben. Es ist üblich, dass Viehzüchter ihre Tiere auf öffentlichem Land mit Weidelasten weiden lassen.

Freilandhaltung

Eine Methode der Tierhaltung, die es den Tieren ermöglicht, sich frei im Freien zu bewegen. Dies ist wertvoll für Verbraucher, die solche Praktiken als humaner und gesünder betrachten. Die Vorschriften darüber, welche Praktiken als Freilandhaltung gelten können, sind von Land zu Land sehr unterschiedlich. Es gibt auch erhebliche Unterschiede zwischen den Betreibern, so dass klare Standards erforderlich sind, die den Erwartungen der Verbraucher entsprechen.

Trockenlandwirtschaft

Die Bewirtschaftung von Trockenland ohne Bewässerung. Gemeinsame Kulturen sind Weizen, Mais, Bohnen und Sonnenblumen.

Reisfeld

Anbau von semiaquatischen Pflanzen wie Reis und Wasabi auf überflutetem Land.

Obstgärten

Die Produktion von Lebensmitteln wie Früchten und Nüssen aus Bäumen.

Tierhaltung

Landwirte, die Tiere für Fleisch und andere Produkte wie Milch und Eier züchten.

Molkerei

Die Herstellung von Nahrungsmitteln aus der Milch von Säugetieren wie Rindern, Ziegen und Schafen.

Aquakultur

Die Zucht von Fischen und anderen Wasserorganismen wie Krebstieren und Wasserpflanzen unter kontrollierten Bedingungen.

Marikultur

Aquakultur, die im offenen Ozean stattfindet, oft als Großbetrieb.

Bienenzucht

Der Betrieb von Bienenvölkern, um Honig zu produzieren und Pflanzen zu bestäuben.

Hobbyfarm

Eine kleine Farm, die zum Vergnügen oder zum Nebeneinkommen betrieben wird.

Urban Farming

Farmen in einer Stadt oder einem Vorort. Diese können die Widerstandsfähigkeit eines Gebiets durch den Anbau lokaler Lebensmittel erhöhen. Aus diesem Grund wird Urban Farming oft von lokalen Regierungen unterstützt. Zum Beispiel durch die Gewährung von Steuervergünstigungen für begrünte Dächer oder die Zonierung bestimmter Gebiete als landwirtschaftlich, so dass sie nicht für andere Zwecke entwickelt werden können. Die meisten Urban Farming ist derzeit auf der Hobby Farm Ebene. Es ist jedoch möglich, dass fortschrittliche Techniken wie Vertical Farming eine große Nahrungsmittelproduktion in Städten ermöglichen.

Carbon Farming

Eine Farm, die Kohlenstoff im Boden mit Techniken wie Biokohle speichert. Dies hat das Potenzial, Kohlenstoff in einem stabilen Zustand für Tausende von Jahren zu speichern. Anreize für Landwirte, Kohlenstoff zu speichern, können Teil einer Lösung für die globale Erwärmung sein. Dies muss jedoch sorgfältig abgewogen werden, da es Nebenwirkungen haben kann, wie die Erhöhung der Lebensmittelkosten oder die Förderung unsinniger Verhaltensweisen wie das Abbrennen von Wäldern, um Kohlenstofffarmen zu bauen, die weniger Kohlenstoff speichern.

Saatgutunternehmen

Saatgut ist die Grundlage für die gesamte Landwirtschaft und entscheidend für die Ernährungssicherheit einer Nation. Samen sind auch wichtig für das Bioherbe eines Ökosystems und haben Auswirkungen auf die Wissenschaft. Einige Saatgutunternehmen versuchen, das biologische Erbe und die Kultur von Saatgut in einer Region zu bewahren, während andere versuchen, Saatgut auf globaler Basis als eine Form des geistigen Eigentums zu standardisieren und zu kontrollieren.

Gärtnerei

Ein Unternehmen, das Pflanzen in einem begrenzten Alter anbaut. Diese Pflanzen werden dann an Landwirte, Forstbetriebe und Verbraucher zum Anpflanzen verkauft. Baumschulen bieten in der Regel eine hoch geschützte Umgebung für junge Pflanzen, die frei von Belastungen wie Schädlingen ist.

Monocropping

Die Praxis, Jahr für Jahr eine einzige Ernte auf demselben Land anzubauen. Dies tritt in riesigen landwirtschaftlichen Regionen auf und kann eine Bedrohung für die Ernährungssicherheit darstellen, da eine vielfältigere Ernte in Bereichen wie Klima und Wetter widerstandsfähiger gegen Risiken ist. Positiv zu vermerken ist, dass die Monokultur erhebliche Skaleneffekte ermöglicht und die Lebensmittelkosten tendenziell senken kann. Monokultur kann aus Subventionen resultieren, die Anreize für alle schaffen, die gleiche Ware zu bewirtschaften.

Intercropping

Intercropping ist der Prozess des Anbaus mehrerer Kulturen in unmittelbarer Nähe. Dies kann zu einem höheren Ertrag führen, indem die auf einem Grundstück verfügbaren Ressourcen stärker genutzt werden. Pflanzen Sie beispielsweise eine große Ernte, die direktes Sonnenlicht erfordert, mit einer kurzen Ernte, die Schatten erfordert. Intercropping kann arbeitsintensiv sein, aber Fortschritte in der Technologie wie Robotik werden es wahrscheinlich in naher Zukunft skalierbarer machen.

Ökologischer Landbau

Landwirtschaftliche Betriebe, die Nutzpflanzen und Nutztiere produzieren, ohne von den Verbrauchern negativ wahrgenommene Methoden wie Pestizide, chemische Düngemittel, gentechnisch veränderte Organismen, Antibiotika und Wachstumshormone einzusetzen. Dies erhöht tendenziell den Wert von Produkten. Daher werden Vorschriften und Standards verwendet, um zu zertifizieren, welche Produkte behaupten können, biologisch zu sein.

Nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltige Landwirtschaft ist jede landwirtschaftliche Praxis, die den Menschen oder dem Planeten keinen Schaden zufügt und auf unbestimmte Zeit aufrechterhalten werden kann. Dies erfordert Praktiken, die den Boden pflegen, Wasser erhalten und verschiedene Kulturen produzieren. Solche Verfahren minimieren oder eliminieren typischerweise den Einsatz von Chemikalien.

Handwerkliche Kulturen

Die Herstellung von Lebensmitteln, die einzigartig für eine Region, ein Terroir oder einen Bauernhof sind. Dies führt zu hochwertigen Produkten, die den Rohstoffpreisen trotzen können.

Appellation

Eine Appellation ist eine Art Rechtsschutz für die handwerklichen Produkte einer Region. Dies kann die Preise stark erhöhen und gibt Anreize für eine Region, hohe Qualitätsstandards aufrechtzuerhalten. Dies kommt den Verbrauchern als Zeichen zur Unterscheidung zwischen hochwertigen und Commodity-Produkten zugute.

Bauernmärkte

Märkte, auf denen Landwirte Lebensmittel direkt an die Öffentlichkeit verkaufen können.

Agrotourismus

Bauernhöfe, die den Besuchern unterhaltsame Aktivitäten als Einnahmequelle bieten. Zum Beispiel ein Obstgarten, in dem Besucher ihre eigenen Früchte pflücken können.

Anmerkungen

Die Landwirtschaft hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt. Die Landwirtschaft verbraucht viele Ressourcen, einschließlich Land und Wasser, und verursacht viel Umweltverschmutzung. Als solches besteht die Möglichkeit, die landwirtschaftlichen Praktiken zu verbessern, um positive Auswirkungen auf die Menschen zu haben und planet.In im weitesten Sinne könnte die obige Liste um Branchen erweitert werden, die die Agrarindustrie unterstützen, wie Agrochemie, Landmaschinen, Biotechnologie und Lebensmittelindustrie.

Übersicht: Agriculture Industry
Type
Definition The sector of the economy that produces livestock, poultry, fish and crops.
Verwandte Konzepte
Branchen “ Kleinunternehmen “ Traditionen “ Kultur “ Widerstandsfähigkeit “ Begrünte Dächer “

Landwirtschaft

Dies ist die vollständige Liste der Artikel, die wir über Landwirtschaft geschrieben haben.

Appellation
Pflanzenkohle
Cash Crop
Kreislaufwirtschaft
Clean Label
Rohstoff
Begleitpflanzung
Nichts tun Landwirtschaft
Farmroboter
Düngemittelbaum
Gesundheitsökonomie
Ernährungssouveränität
Obstabsackung
Zutat Branding
Land Footprint
Ökologische Landwirtschaft
Polykultur
Silvopasture
Slow Food
Bodenkohlenstoff
Terroir
Urbane Landwirtschaft
Abfall ist Nahrung
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, beachten Sie bitte Bookmarking Simplicable.

Landwirtschaft

Eine Liste der landwirtschaftlichen Geschäftsbedingungen.

Artisanal Foods

Ein Überblick darüber, was es braucht, um eine handwerkliche Ernte zu schaffen.

Do Nothing Farming

Jenseits von Bio liegt do nothing farming.

Cash Crop

Die häufigsten Arten von Cash Crop.

Ingredient Branding

Eine Liste der häufigsten Arten von Ingredient Branding.

Terroir

Eine Definition von Terroir.

Was ist Terroir?

Bodenkohlenstoff

Warum Kohlenstoffboden wichtig ist.

Begleitpflanzung

Eine Übersicht über Begleitpflanzungen mit Beispielen.

Primärindustrie

Die Definition der Primärindustrie mit Beispielen.

Branchen

Eine Liste der Branchen.

Sekundärindustrie

Die Definition der Sekundärindustrie mit Beispielen.

Hotellerie

Die Definition der Hotellerie mit Beispielen.

Grüne Industrie

Die Definition der grünen Industrie mit Beispielen.

Produktklasse

Die Definition der Produktklasse mit Beispielen.

Unterhaltungsindustrie

Die Definition der Unterhaltungsindustrie mit Beispielen.

Bauindustrie

Die Definition der Bauindustrie mit Beispielen.

Schwerbau

Die Definition von Schwerbau mit Beispielen.

Musikindustrie

Ein Überblick über die Musikindustrie mit einer Liste verwandter Geschäftsmodelle und Berufe.

Trending

Die beliebtesten Artikel auf Simplicable in den vergangenen Tag.

Neue Artikel

Aktuelle Beiträge oder Updates zu Simplicable.

© 2010-2020 Simplicable. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung von Materialien auf dieser Website gefunden, in irgendeiner Form, ohne ausdrückliche Genehmigung ist verboten.
Credits anzeigen & Urheberrechte oder Zitationsinformationen für diese Seite.

Über Datenschutz Cookies Nutzungsbedingungen Kontakt Sitemap

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken oder die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Besuchen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, Cookie-Richtlinie und Einwilligungs-Tool, um mehr zu erfahren.

Copyright 2002-2021 Simplicable. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben, weiterverteilt oder übersetzt werden. Melden Sie Verstöße hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.